Trauerfall – was ist nun zu tun?

Trauerfall – was ist nun zu tun?

Ob erwartet oder plötzlich, ein Trauerfall ist eine besondere Situation, mit der persönlich betroffen oft schwer umzugehen ist. Wir stehen Ihnen ab dem ersten Anruf mit viel Ruhe und Erfahrung kompetent zur Seite, beantworten all Ihre Fragen und organisieren verantwortungsvoll und zuverlässig alles Notwendige.

Erste Schritte im Trauerfall – auf einen Blick

Erste Schritte im Trauerfall

Ist der Sterbefall zu Hause eingetreten, verständigen Sie bitte Ihren Hausarzt oder einen Arzt im Notdienst (Tel. 1 161 17), der den Tod bescheinigt. In einem Alten- oder Pflegeheim und im Krankenhaus übernimmt diesen Schritt das dortige Personal.

Rufen Sie uns unter 03991/665547 an. Wir kümmern uns um die Überführung und informieren Sie über die ersten Schritte.  In einem vereinbarten Gesprächstermin klären wir alle offenen Fragen zum weiteren Vorgehen. Wir kommen gerne zu Ihnen nach Hause oder Sie kommen in eines unserer Büros. 

Wichtige Unterlagen

  • Bei Ledigen:  Geburtsurkunde des Verstorbenen
  • Bei Eheleuten / eingetragenen Lebenspartnerschaften: Stamm-/Familienbuch oder Heiratsurkunde
  • Bei Verwitweten:  Sterbeurkunde des Ehepartners und Stamm-/Familienbuch
  • Bei Geschiedenen: Rechtskräftiges Scheidungsurteil und Stamm-/Familienbuch

In allen Fällen benötigen wir:

  • Personalausweis oder Reisepass des Verstorbenen
  • Krankenversicherungskarte
  • Ggf. Rentenunterlagen/Pensionen (Rentenversicherungsnummer, Betriebsrentenversicherungsnummer etc.)

Falls vorhanden:

  • Bestattungsvorsorgevertrag
  • Lebensversicherungspolicen
  • Graburkunde
  • Schwerbehindertenausweis
  • Mitgliedsausweis Gewerkschaft

 

  Geburtsurkunde Stamm/Familienbuch Heiratsurkunde Scheidungsurteil Sterbeurkunde des Ehepartners
Ledigen        
Eheleuten    
Verwitweten    
Geschiedenen    

Sollten Unterlagen nicht vorhanden sein, unterstützen wir Sie natürlich bei der Beschaffung oder Beantragung.

Unsere Dienstleistung konkret:
Dienstleistungen
  • Wir beraten Sie in Ruhe über alle Möglichkeiten und Belange der Bestattung, bei Ihnen zu Hause oder in unseren Räumen.
  • Wir respektieren Ihre Entscheidungen und geben Ihnen Zeit. diese zu treffen
  • Wir übernehmen die Überführung und rundum Versorgung des Verstorbenen .
  • Wir regeln für Sie alle notwendigen Formalitäten.
  • Wir beraten Sie bei der Auswahl der Bestattungs- und Grabarten.
  • Wir übernehmen die gesamte Planung, Vorbereitung, Durchführung und Begleitung der Trauerfeier.
  • Wir gestalten die Trauerdrucksachen und sorgen für Zustellung und Veröffentlichung.
  • Wir organisieren nach Wunsch ein Trauer-Café.
  • Wir übernehmen die Organisation mit den Friedhöfen zum Thema Grabwahl, Grabgestaltung  und Grabbepflanzung.
  • Wir schreiben und halten die Trauerrede oder stellen den Kontakt zum Pastor her.
  • Wir pflegen Ihr Grab über Jahre hinweg .
  • Wir beraten Sie kompetent und ausführlich zum Thema  Bestattungsvorsorge.

Bestattungshaus Engelhardt vor Ort:

In Waren (Müritz), Malchow und Röbel/ Müritz stehen wir Ihnen an folgenden Standorten gerne zur Verfügung:

Waren (Müritz)
Weinbergstraße 6

Bürozeiten
montags bis freitags:
08.00 – 16.00 Uhr

Malchow
Güstrower Straße 70

Beratungszeiten
montags und freitags:
09.00 – 14.00 Uhr

Röbel / Müritz
Im Ort 1

Beratungszeiten
dienstags und donnerstags:
09.00 – 14.00 Uhr

Telefonisch sind wir rund um die Uhr jederzeit erreichbar unter: 03991 – 66 55 47